Paartherapie


Paartherapie

Beziehungen beginnen gut, entwickeln sich, Schwierigkeiten entstehen, oft durch uere Belastungen, werden nicht bearbeitet, werden schlimmer, man entfernt sich und dann will einer nicht mehr Leiden.

Dann kommt die Paartherapie ins Spiel.

Aber was geht dann noch?

Das ist dann die wichtige Frage. Denn Paartherapie ist Arbeit an der Interaktion und das ist sehr erfolgreich, so die Erfahrung.

Aber will man das dann noch wirklich?
Gib es noch Gefhle freinander?

Was wirklich geht wird bereits im intensiven ersten Gesprch, dem Abklrungsgesprch, geklrt.

Geht was, so hat man Zeit, denn Vernderung braucht Zeit.

Man trifft sich in regelmigen Abstnden. Analysiert Interaktionsmuster, verndert diese Muster.

Schwierig wird es, wenn es zu einer Affre gekommen ist. Dann geht meist schon noch etwas, aber es gibt viel Leiden, denn man kann nichts erzwingen.